Navigation und Service


News

Wir informieren Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Geoverbund ABC/J sowie den Geowissenschaften im Allgemeinen.

Folgen Sie uns dafür auch auf Facebook https://www.facebook.com/geoverbund.abcj/ und Twitter @Geoverbund_ABCJ, abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder den ABC/J-Newsletter!

Was zum Weitersagen: Wollen Sie Ihre Neuigkeiten (z. B. Termine, Veranstaltungen, Stellenausschreibungen) über unsere Kanäle mit anderen teilen? Dann schreiben Sie eine Nachricht an das Koordinationsbüro!

Resultate 1 bis 5 von insgesamt 228

    © Jürgen Kusche

    Eight research studies by IGG scientists referenced in IPCC’s SROCC

    The IPCC’s "Special Report on the Ocean and Cryosphere in a Changing Climate (SROCC)" was approved on September 25, 2019. The IGG Studies were referenced in 3 chapters. Mehr: Eight research studies by IGG scientists referenced in IPCC’s SROCC …

    © Jürgen Kusche

    Eight research studies by IGG scientists referenced in IPCC’s SROCC

    The IPCC’s "Special Report on the Ocean and Cryosphere in a Changing Climate (SROCC)" was approved on September 25, 2019. The IGG Studies were referenced in 3 chapters. Mehr: Eight research studies by IGG scientists referenced in IPCC’s SROCC …

    © MEG e.V.

    Einladung zur Tagung Miscanthus und mehrjährige Energiegräser

    Die Internationale Vereinigung für Miscanthus und mehrjährige Energiegräser (MEG) e.V. lädt zur ihrer 10. Tagung in Franzensbad, Tschechien, ein. Mehr: Einladung zur Tagung Miscanthus und mehrjährige Energiegräser …

    © Forschungszentrum Jülich / IBG-3 Agrosphäre

    Einladung zum ABC/J-Rundtischgespräch Strukturwandel

    Der Geoverbund ABC/J lädt zu einem Rundtischgespräch zum Thema „Kohleausstieg und Strukturwandel im Rheinischen Revier“ ins Forschungszentrum Jülich ein. Das Treffen soll dem gegenseitigen Austausch und der Abstimmung von interessierten Wissenschaftler*innen zum Thema und ggf. auch der Initiierung gemeinsamer Beiträge zur 1. Förderperiode (2020-2026) dienen. Mehr: Einladung zum ABC/J-Rundtischgespräch Strukturwandel …

    © Forschungszentrum Jülich / Ralf-Uwe Limbach

    Millionenförderung für die Bioökonomie im Rheinischen Revier

    Das Rheinische Revier als Zukunftsregion für biobasierte Wertschöpfung: Diese Idee erarbeiten seit 2017 Wissenschaft, Wirtschaft, Region und Zivilgesellschaft gemeinsam unter dem Titel „BioökonomieREVIER“. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert in einem ersten Schritt das Projekt „BioökonomieREVIER_KOM“ mit rund 3,9 Millionen Euro. Mehr: Millionenförderung für die Bioökonomie im Rheinischen Revier …


Servicemenü